Donnerstag, 2. April 2015

Strampelhose Klimperklein

Nachdem ich nun schon einige klimperkleine Strampelhosen genäht habe, möchte ich zwei davon zeigen. Die erste hat einfach eine wunderschöne Farbkombi. Der dunkelblaue Stoff mit den pinken Kam Snaps gefällt mir total gut. Zudem konnte ich bei der Tasche den letzten Rest meines allerersten selbst gekaufen und verwendeten und überhaupt wunderschönen Vogerl-Herz-Stoff verwenden.

Als ich vor gut 5 Jahren bei der lieben bachmarie zum ersten Mal eine Nähmaschine ausprobierte entstand aus genau diesem Stoff eine sommerliche Hose für den damals noch ungeborenen Zauselzauer. Heute findet der Rest des Stoffes in der Tasche und der Haube seine Verwendung.


Nachdem das Goldstück in diesen Stramplern einfach zuckersüß ausschaut, hab ich mir gedacht ich probier mal was. E voilà: so schaut das dann aus, wenn ich mal aus dem, was so in der Restlschachtel rumliegt was zauber:



Ich hab einen alten Jerseystoff genommen, dessen Farbe mir nicht gefällt und die Stoffreste einfach wildwest draufgenäht. Danach hab ich die Stücke ganz normal zusammengenäht, Beleg rein (dazu hab ich ein altes Shirt von mir zerschnitten), Kam Snaps drauf (das hat diesmal etwas gefuchst, letztlich ists aber dadurch sogar origineller geworden), Bündchen dran, und fertig!



noch einen schönen Tag, Phönixe

Schnitt: Klimperklein




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen