Donnerstag, 20. August 2015

Gratuliere, es ist ein ...

... 
Kann sich jemand an diese Werbung erinnern, bei der der frischgebackene Vater aus dem Krankenhaus anruft (die frischgebackenen Großeltern vermutlich) und just bei der Verkündung des Geschlechts ist das Guthaben auf der Karte aus.

Tja. schön blöd.

Wär schon praktisch, wenn man das Geschlecht wüsste,
 auch wenn es darum geht für ein noch nicht geborenes Menschlein zu nähen.

Wusst ich aber nicht, bekam nur die Anfrage "etwas" zu nähen. 
Unisex halt.

Da fallen dann schon mal manche Farben aus (weil ich rosa und lila und dergleichen für Jungs selten passend finde), viele Motive gehen nicht (ein Bagger auf einem Mädlsstrampler).
Eigentlich eh arg, wie schubladig man da denken kann...

Egal, ich hab meine Stoffkiste durchforstet und einen wahren Schatz geborgen, 
der sowohl für Jungs als auch für Mädchen wunderbar passt.
Ein Jersey mit Fischen und Punkten drauf in frischen Farben.
Kombiniert mit einem dünnen Jeansstoff kam für den/die Ungeborene 
folgendes "Gweisat" zustande.



Eine Weile darf dieses süße Outfit noch bei mir wohnen (und wer weiß, vielleicht gesellt sich ja noch ein Hauberl, ein paar Patschen oder ein Knistertuch dazu).

Präsentiert wirds jedenfalls bei creadienstag.

phönixe

1 Kommentar:

  1. Ein süßes Set! Und es passt wirklich zu Mädchen und Jungen gut!

    AntwortenLöschen