Mittwoch, 25. November 2015

Das Glück der Erde

Nachdem ich aktuell recht wenig zur Probe nähe,
hab ich die Zeit und die Muße wieder zu schauen,
was WILL ich nähen und
was WÜNSCHEN sich meine Kinder?

Bei dem, was ich euch heute zeige, konnte ich beides verbinden.

Der Superduck liebt Pferde!
Seit er vor einigen Wochen erstmals auf einem Pferd gesessen hat, 
wird er mit dem Gedanken ans Pferd munter
 und schläft vermutlich auch damit ein.
Es ist wirklich schräg, denn er wird munter 
(draußen ist es noch finster, aber welches Kind schert das schon???)
 und fragt, ob er wieder auf seiner Alicia reiten darf.

Um ihm die Zeit bis zur nächsten Reitstunde 
(ein paar Tage sind für so einen kleinen Knopf ja eeewig lang!)
zu überbrücken hängt natürlich ein Bild von ihm und seiner geliebten Alicia am Bett.

Darüber hinaus hab ich ihm klammheimlich einen halben Meter Pferdestoff bestellt.
Das war gar nicht so einfach, 
schließlich wollte ich weder Ritterpferde, 
noch rosa glitzernde Fillypferde oder ähnliches.


Bei Krümeldesign (haben nen Dawandashop) bin ich schließlich fündig geworden!


Also hab ich ihm einen LimeHood draus genäht.
Dieser Hoody stammt aus der Feder von LimeNox, vielleicht erinnert ihr euch,
ich habe die LimeBeanie vor wenigen Monaten zur Probe genäht (hier).


Der LimeHood taugt mir sehr, weil er von Anfang bis Ende mit der Overlock genäht werden kann,
und bislang jedem Kind, für das ich ihn genäht hab,
tiptop gepasst hat. 
Ja, das heißt ich hab den schon mehrmals gemacht, 
und werd euch auch bei Gelegenheit die Bilder dazu zeigen.




Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!

Mein Pferdefreund trabt heute zu kiddikram, made4boys und creadienstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen