Montag, 1. Februar 2016

Ich seh den Wald vor lauter (abstrakten) Bäumen nicht!

Aktuell schauts so aus, 
dass ich einige Kleidungsstücke genäht habe, sie werden schon getragen, 
und ich bin noch nicht dazu gekommen sie zu posten.
Da das ja gar nicht geht, starte ich heute mal mit zwei Latzhosen.
Beide sind im Rahmen des Latzhosenprobenähens für Mamasliebchen entstanden - 
ja ich weiß, das war noch letztes Jahr!




Die Latzhose für mein Goldstück kommt ganz klassisch in rotem Feincord daher.
Kombiniert mit gelb - Paspelband, Bündchen, Knöpfe.
Die ist nach dem überarbeiteten Schnittmuster entstanden, 
also die sitzt!



Das zweite Modell ist.... tja, lasst mich nach einem Wort suchen, 
das diesen Wald beschreibt... eventuell ein schwedisches Wort?...
Es ist ein Testmodell, da kann man ja schließlich irgendeinen Stoff nehmen, 
und auch wenn sie am Hals etwas zu hoch geschnitten ist in dieser Größe (98), 
so durfte/musste mein Sohn sie tragen.
Dabei wurden zwei Dinge offensichtlich:

1. er mag wirklich keine Latzhosen, obwohl sie ihm sooo gut stehen
2. So ein abstrakter Baum - das kann nicht jeder tragen! ;-)

Natürlich ist dieses Kleidungsstück, die Baumlatzhose nichts, was er gern oder oft trägt.
Es ist ein Probenähstück, um den Stoff war mirs nicht schad, der suchte sowieso noch nach seiner Bestimmung.
Die hat er letztlich gefunden und die Hose spätestens ab Frühling ihre Daseinsberechtigung, 
denn im Dreck wühlend, mit dem Laufradl durch Latschn fahrend,
da wird die Baumhose zu ihrer wahren Größe reifen!!

Schnitt: Latzhose von Mamasliebchen
Stoffe: roter Babycord, gefüttert mit Poppy by Lucky
Baumstoff: Ikea
Linked: kiddikram, sew mini, Cord,  


Kommentare:

  1. Die rote gefällt mir ganz arg gut und die grüne ist tatsächlich ein klein wenig, nun sagen wir mal, interessant ;-)
    Aber mit Sicherheit ultra bequem und dein Sohn wird sicherlich (auch wenn er es jetzt noch nicht weiß)viel Spaß mit ihr haben und alle Qualitäten herausfinden, sei es beim Verstecken Spielen im Wald oder so... :-D
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Oh, rot-gelb - eine tolle Farbkombi! Danke für's Verlinken bei Cord, Cord, Cord!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen