Dienstag, 15. März 2016

Von kreativem Umstyling

Der Superduck steckt grad mitten in einer Koch und Backphase.
Mindestens die Hälfte aller Kuchen und Muffins werden nur deshalb gebacken, weil er das Bedürfnis hat zu backen.
Die Zutaten reinschütten, Eier trennen, 
seit Neuestem darf er auch "mixern".
Er liebt es heiß und innig.
Gleiches beim Kochen.
Er will nicht mehr nur zuschaun, nein, er muss mitmachen.
Schneiden, Dips anrühren etc.
Heute sind wir einen Schritt weitergegangen, er durfte erstmals an den Ofen.
Und während wir gemeinsam Griesschmarrn rühren,
fällt auf einmal ein Büschel Haare auf den Boden.
Eine halbe Hand voll.
Hä?? Wo kommen die denn her?
Der Superduck, die Unschuld vom Lande will von nix was wissen.
"Meine Haare? Nein"
Auch die anderen Kinder wissen von nix.

Als ich beim Zu-Bett-Gehen der besten Freundin des Zauselzauers - sie darf heute bei ihm übernachten - die Haare kömme,
halte ich wieder eine ordentliche Strähne - diesmal langer - Haare in der Hand.
Also los Kinder, was war da los??

Viel Schweigen, wenig Informationen.

Ich weiß nur, jeder der drei hat sich selbst umgestylt - Mittel zum Zweck war wohl die Bastelschere.

Gut, dass das Goldstück an dieser Aktion nicht beteiligt war! ;-)
Aber die wird ohnehin regelmäßig von der nähwütigen Mutter umgestylt.


Aktuell sind wir auf den Mini gekommen.
Der Sweatrock aus dem Hause KID5.
Ich sags gleich, der ist sowas von schnell genäht!
Und in dieser kleinen Größe ist er perfekt, um Stoffreste zu verarbeiten, denn da brauchts echt nicht viel und schon darf es sich Rock nennen!


Den Cozy Skirt Girl gibts in den Größen 80 -152, mit großen oder kleinen Taschen und
der Option auf einen Tunnelzug am Bündchen.
Schaut euch mal die Modelle der anderen Probenäherinnen an, 
da sind recht schöne Röcke dabei, grad für die größeren Mädls.


Ich war ja recht skeptisch, ob das schon ein Kleidungsstück für so eine Minimaus ist.
Doch ja, der Rock - okay, seien wir ehrlich, das Röckchen! - hat den Praxistest definitiv bestanden.
Er rutscht nicht dauernd hoch, behindert sie nicht, egal ob mit Strumpfhose oder ohne, der passt!!

Wie ich danach erfahren habe, ist die Schneidfreude der besten Freundin in ihrem Haus wohlbekannt und auch die Experimentierfreude meiner Jungs ist schon mehrfach zutage getreten! ;-)

Schnitt: Cozy Skirt von KID5

phönixe

Kommentare:

  1. Hehehe.. Vokuhila, undercut, ... Wos homs denn zaubert de Zausln??

    AntwortenLöschen
  2. Einen Vokuhila hat der Superduck schon - Kaugummi sei Dank!! Schließlich hat sich die Mutter eingebildet zur Förderung der Mundmotorik könne es nicht schaden, wenn er Kaugummi kauen darf. Tja, nur dass er den dann in seine Stirnis geklebt hat, also... Undercut, ganz klar!! :-)

    AntwortenLöschen