Dienstag, 24. Mai 2016

Gemütliche BasicShirts

Ich hab grad so nachgedacht,
wann ich das letze Mal Kleidung für meine Tochter gekauft habe.
Dabei ist mir lediglich die Gatschhose von vor 2 Monaten eingefallen.
Das letzte Mal Gewand, normale Kleidung, hab ich ihr tatsächlich schon ein Jahr lang nicht mehr gekauft.
Sie zieht natürlich das gebrauchte Gewand ihrer großen Brüder an, das macht ja auch Sinn, wenn Kleidung möglichst lange getragen wird und genutzt wird.
Alles andere - mädchenhafte - näh ich ihr selber.

Und ich weiß schon, dass ich das bereits erwähnte,
und ich muss es nochmal schreiben: mir taugt das sehr!
Mir taugt es irre, dass ich NICHT zu H&M&C&A und sonstigen Großbuchstaben gehen muss und mir das kaufen muss, was DIE für toll oder umsatzsteigernd empfinden.
Egal, ob es mir gefällt, egal, dass ganz viele das gleiche Gewand tragen.
Ich brauche kein schlechtes Gewissen zu haben, dass ich eine beinahe unüberschaubare Anzahl an Menschen ausbeute, wenn ich mein Plastiksackerl voll Ramschgewand nach Hause trage.

Und so nähe ich meinen Kindern auch ganz "unspektakuläre", schlichte Teile,
wie zum Beispiel die folgenden zwei Langarmshirts für die kleine Bachnixe.




JA, es soll ein Schwein sein.
Und JA, freihandzeichnen ist nicht meine Stärke! ;-)

Schnitt: LongSweater von KID5

phönixe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen