Freitag, 17. Juni 2016

Genau so solls sein!

Endlich hat ein Plott genauso geklappt, wie er sollte.
Das Messer meines Cameo ist nun richtig eingestellt und mit den Folien bin ich echt zufrieden.
Das Entgittern hat einwandfrei funktioniert - es ist sogar eine Freude, wenn die Folienteile so leicht abzuziehen sind. Ich brauch sie nur mit der Pinzette ein wenig anzuzupfen und schon ist - schwups - alles weg, was da nicht hin gehört!
Und auch das Aufbügeln und wieder Abziehen lief völlig problemlos. :-)


Die Plottdatei stammt von Fusselfreies und wenn ich zukünftig aufhören könnte die Folien mit der glänzenden Seite nach oben in den Cameo zu legen,
dann sehe ich meiner Plottzukunft recht positiv entgegen! ;-)
(hab mir doch tatsächlich eine ganze Folie (nicht irgendeine, sondern so eine schön schimmernde) durch diese Unachtsamkeit vermurkst! Hmpf!)


Woher die Stoffe kommen, kann ich nicht mehr sagen, sie wohnten schon etwas länger in meinem Stoffkastl, der Schnitt ist ein Raglanshirt von Klimperklein.

Mir taugen die Dateien von fusselfreies sehr, denn sie sind nicht kitschig,
sehr detailreich - mit zahlreichen Zwischenräumen etc. wirkt so ein Plott gleich nochmal lässiger, dreidimensionaler, komplexer - und ich kann sie einfärbig plotten.
Das zweifärbige Plotten, ... na schauma mal .... vielleicht kommt das auch noch. ;-)


Kommentare:

  1. WOW - was für ein schönes Shirt!!! Dieses Gelborange mit dem Blauweiß... echt toll kombiniert!
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Plotten!!
    Sabine

    AntwortenLöschen