Mittwoch, 21. September 2016

K ... wie Kellerfalte!!

Wer sich in der Erwachsenennähwelt herumtreibt,
hat sie bestimmt schon entdeckt:
die 12lettersofhandmadefashion!
Jedes Monat zieht eine andere Bloggerin einen Buchstaben,
zu dem dann Teile genäht werden.
Diese werden anschließend gesammelt in einer Galerie gezeigt.

Eine nette Idee dachte ich, da machst du mit.
Doch dann ..... fiel mir nix ein ....ich habs vergessen
.... plötzlich war das Monat um.

Nicht so diesen Monat:
i proudly present:
meinen Beitrag zum Buchstaben "K":
K... wie Kellerfalten!!

Ich habe wieder einen neuen Schnitt versucht!
Frau Hilda, ein Rock, der sowohl aus Baumwolle, als auch aus Jersey genäht werden kann.
In ersterem Fall brauchts dabei unbedingt eine Kellerfalte!
Erstens, weil man sonst schlecht reinkommt ;-)
und zweitens, weil das neben den schrägen Taschen DER Hingucker des Rockes ist!!


Ich steh auf Kellerfalten!
Immer mehr!
Ob bei einer Latzhose für die kleine Bachnixe,
einer Grobcordhose für den Superduck 
oder eben hier, bei diesem Rock aus Patchworkstoff.



Den Tipp mit dem Patchworkstoff (der fällt schöner!)
hab ich übrigens von der lieben Rosmarie bekommen.

Und wo es den gab, da gibt es noch mehr - Tipps für mich (da hab ich gestern Abend ordentlich gesammelt, als wir gemeinsam Taschen genäht haben - ihr dürft euch freuen, die ist richtig schön geworden, und ein klasse Schnitt, den ich euch zeigen kann) und Stoffe für euch/uns! ;-)

Habt noch einen feinen Tag
Aliina


Schnitt: Frau Hilda von hedi

Kommentare:

  1. Schöönnn, eine ähnliche Idee hatte ich auch schon ;)
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Einen schönen Rock hast du dir da genäht.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  3. Wow! So schön - von ganz oben bis ganz unten ;-)
    Und ja, der Nähabend war wirklich toll! Während ich Dir hier antworte, bist Du wahrscheinlich schon mit Deiner neuen Tasche unterwegs! Genieß es und ich freu mich schon auf den nächsten Nähabend mit Dir! Alles Liebe, Deine Rosmarie

    AntwortenLöschen