Donnerstag, 23. April 2015

Die neue Ottobre ist da!


Und ich musste natürlich sofort kombinieren. Ottobre Schnitt, nähbar mit meiner neuen Bernina. Sprich, es musste was aus Baumwollstoff sein, denn Jersey näh ich schon sehr gern mit meiner Coverlock. Und siehe da, ich wurde in diesem Heft recht schnell fündig.


Die Hose Chirp (Gr. 56 - 92, hier ein Modell in Gr. 68). Statt der Zackenlitzen habe ich dreiteilige Paspelbänder verwendet, und diese dann nochmal festgenäht, damit sie nicht wegstehen. Bei den Hosenbeinen wurden Gummibänder verarbeitet. Die Hose ist aus leichtem  Bio Baumwollstoff von C. Pauli (GOTS zertifiziert).

Das Nadelkissen aus dem gleichen Stoff entstand schon letztes Jahr, und zwar nach einer Anleitung von  "was eigenes" . So ein Nadelkissen schaut super aus, ist natürlich sehr sehr brauchbar und praktisch, es geht flott, und man kann gut was mit Stoffresten anfangen. Darüber hinaus eignet es sich gut als Geschenk (eine liebe Freundin hat sich Weihnachten über eines gefreut). 

phönixe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen