Samstag, 9. Mai 2015

Haubenparade

Nachdem mich eine Bekannte gebeten hat für ihren Sohn zwei leichte Übergangshauben zu nähen, gabs für das Goldkind und den Zauselzauer auch gleich was auf den Kopf.


Das Modell für den Zauselzauer ist aus einem orange-grauen Fuchsstoff, aus dem er vor Kurzem ein kurzärmeliges Fuchs-Ritter-Baumkraxl-Leiberl bekommen hat. 
In der gleichen Größe gabs für den Sohn einer Bekannten sowohl eine Automütze, als auch eine mit Tieren drauf. Ich hab mich für den gelb - braunen Giraffenstoff entschieden, denn der taugt mir schon sehr!


Das Modell fürs Goldstück hat noch einen Aufnäher von Farbenmix bekommen (das weiß gepunktete Reh harmoniert einfach mit dem Webband, das ich zwischen Stoff und Bündchen genäht habe), der das Ganze etwas aufpeppt.



Die zweite Haube ist aus derartigen Fitzelresten entstanden, dass ich stückeln musste! Weg ist er, der grüne Punkterlstoff!
Dafür gibts eben jetzt das Haubenmodell "Frau am Steuer". Und die ist ungeheuerlich süß am Haupt meines Goldstücks.


So, und ich verabschiede mich fürs Wochenende, denn ich düse mit meinen Kleinen auf eine Berghütte! *freu*, phönixe




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen