Sonntag, 3. Mai 2015

Meow Meow


In der Ottobre (1/2015) ist ein Schnitt für ein Shirt mit leichten Fledermausärmeln drin. Das hab ich für das Tochterkind ausprobieren müssen. Es war ehrlich gesagt so das erste "typische" Mädlsoutfit, das ich ihr genäht hab. Bis zu ihrer Ankunft hab ich ja bis auf ein, zwei Geschenke ausschließlich Sachen für Jungs fabriziert.

Ich hab mich für einen weiss gepunkteten dezent hellblauen Stoff entschieden und auf meiner Overlock die Flatlocknaht ausprobiert. Ja, was soll ich sagen. Hm. Also meine Begeisterung hält sich in Grenzen und ich glaub die macht nur dann Sinn, wenn man z.B. einen dunklen Stoff mit einem neonfarbenen Garn aufpeppen will.


Mit dem samtenen Aufbügel - Seepferdchen ist es auf jeden Fall ein gern getragenes, sehr flott zu nähendes Shirt geworden, das ihr bestimmt in größeren Größen auch noch nähen werd.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen