Montag, 1. Juni 2015

Happy birthday!

Letzten Monat hatte der Superduck seinen zweiten Geburtstag.
Einem Zweitgeborenen etwas zu schenken, ist etwas schwierig. Schließlich ist vom großen Bruder schon einiges an Spielzeug o.ä. da und schenken einfach nur weil ein Anlass ist ... hm, das muss eigentlich nicht sein.

Weil Schenken aber nicht nur dem Beschenkten sondern auch dem Schenker eine Freude bereitet und ich es jedem meiner Kinder gönne ein Packerl auspacken zu dürfen, gabs dieses Jahr ein Geburtstagsoutfit.



Der Schnitt für das Shirt stammt aus einer Ottobre. Die Hose ein kurzer Täschling.


Mit einer großen Tasche vorne und einem dreifärbigen Paspelband vorne und hinten. Dazu passt farblich das rote Band als auch die Bündchen am Shirt. Sie peppen dieses Outfit zusätzlich auf (der gelbe und der gepunktete Stoff - beide Bioqualität - sind von PAAPI und wahre Schätze).


Der Täschlingsschnitt von Allerleikind ist wohl der lässigste Hosenschnitt, den ich bislang genäht habe. Er passt beiden meiner Jungs, funktioniert mit Jersey, Cord etc, er ist total wandlungsfähig (Fakeknopfleiste, Paspelbänder, div. Taschenvariationen, ..) und dadurch, dass er aus mehreren Teilen zusammengenäht wird, kann man ihn auch gut aus Stoffresten bzw. kleineren Stoffstücken nähen. 
Und ja: er sieht lässig aus!


Dem Superduck gefallen die Manderl, die sowohl auf T-Shirt als auch Hose schaukeln.
Die größte Freude hatte er an seinem Geburtstag mit dem Auspacken, denn am Packerl waren einige Zuckerl befestigt! Und der Große hat ihm dabei gerne geholfen!


Das Outfit verlinke ich bei my kid wears und ich näh bio.

an guatn Wochenstart
phönixe




1 Kommentar:

  1. Wie schon gesagt.... echt liab!!!!!
    Könnts euch ganz fest auf die Schulter klopfen, super Blog, super Arbeiten, schön zum durchschauen. Mir gfoits! ;))

    AntwortenLöschen