Donnerstag, 3. Dezember 2015

Lässig, lässig!

Was hab ich mir da wieder Zeit gelassen!
Hab rumgeeiert, ewig überlegt,
tagelang gebraucht, um den nächsten Schritt zu machen.
Nochmal Wochen gewartet, getüftelt - kann da schon recht hartnäckig sein im Nachdenken - 
bis ich endlich das Finale eingeläutet habe!

Ich rede von meiner ersten eigenen Jeanshose!
Ist das nicht der BURNER??!




Aus schlichtem dunkelblauen Jeansstoff (der dehnt sich leicht).
Bei den Innentaschen hab ich weißen Baumwollstoff verwendet.


Der Hingucker bei diesem Schnitt ist ganz klar das Dreieck im Schritt, 
welches ich mit drei 80er Jahre Style Knöpfen zusätzlich betont habe.


Damit das "innen" nicht verrutscht, hab ich zwei starke Magnete eingenäht.
Nach einer Woche Tragen kann ich sagen, das funktioniert hervorragend.
Einziger Tipp: starke (!) Magnete verwenden!

Der Schnitt an sich ist so ausgerichtet, 
dass man die Hose nicht genau auf die Figur anpassen muss, 
wie in meinem Fall, sondern das Dreieck auch lediglich zur Zier nähen kann, 
um die Hose mit einem Gummibund fertig zustellen. 



Jetzt in der Nachschau kann ich sagen, dass ich mir nicht so viel Zeit hätte lassen müssen. So schwer war es gar nicht die Hose zu nähen. Dafür hätt ich nicht sieben(!) Wochen brauchen müssen.
Aber tja, im Nachhinein ist man oft klüger.
Ich hab jedenfalls eine riesige Freude mit meiner Jeans, 
trage sie gerne und werde wohl für das nächste Modell nicht mehr ganz so lange brauchen.

Der Schnitt ist im Übrigen von Lotte und Ludwig, für die ich ja unheimlich gerne mal zur Probe nähen möchte, was mir jedoch bislang verwehrt blieb.
Jaja, aber Frau braucht eh Ziele, auf die sie hinarbeiten kann.
Aktuell liebäugle ich mit einem Tunikaschnitt von L&L,
mal schaun, mal schaun...

Stoff: Jeans aus dem heimischen Stoffladen, weißer Baumwollstoff ebenfalls aus dem heimischen Stoffladen
Schnitt: Ludwig Lässig von Lotte und Ludwig
linked: RUMS :-)

phönixe

Kommentare:

  1. richtig, richtig lässig geworden, liebe phönixe!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose ist super, aber auch das Shirt gefällt mir sehr. Ist es auch selbst genäht?

    AntwortenLöschen
  3. Das Outfit sieht ja wirklich toll aus. Das würde mir auch gefallen.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen