Montag, 4. Januar 2016

Mein Mädchen im Winter

Es ist grad mal ein paar Tage her,
dass ich diese Bilder von meinem Goldstück geschossen hab.
An dem Tag wars tatsächlich warm genug für ein Outdoor - Shooting.
Heute liegt bei uns Schnee und wir haben endlich die Bobs und den Schlitten raus geholt!!




Ich hab mich mal wieder durch meine Ottobre - Zeitschriften gewühlt 
Dabei ist mir das Birdie Birdie - Kleid und die Caterpillar - Leggings aus der Ausgabe 01/2015 untergekommen. 
Beides habe ich schon zu Blogurzeiten genäht. 


Ein österreichischer Stoffversand macht in Bälde seine Türen zu,
und hat alle Stoffe verbilligt verkauft.
Dabei hab ich von dem Wintermädchenstoff noch genau 30 cm ergattert.
Das ist ja quasi nix, also will gut kombiniert werden.
Ich hab mich für eine rosefarbenen Unijersey und braun-grau gestreiften Ringeljersey entschieden.

Als das Kleid fertig war, ist es auf meinem Nähtisch
 - in vermeintlich sicheren Gefilden - liegen geblieben.
Ich mags, wenn ich in den Raum komme 
und gleich sehe, was ich fertiggestellt hab.

Dieses Mal hab ich die Rechnung ohne meinen Sohn 
und seine Liebe zu Scheren 
und dem Schneiden unterschiedlichster Materialien gemacht.
Daher ist das Kleid kürzer geworden und bekam letztlich
 - um zerschnittenen Teile zu ersetzen - einen geringelten Rand.
Ich finde das Kleid so schöner als vorher,
was ich ihm natürlich nicht gesagt habe.

Wir - der Superduck und ich - suchen nach wie vor eine für beide Seiten annehmbare Scheren - Schneid - Lösung. 
Mal schaun, was dabei noch auf der Strecke bleibt
 (mehrere Textilien mussten schon von mir repariert werden)
 und wie es letztlich gelingt ihn schneiden zu lassen ohne dass er Schaden anrichten kann.
Ich bin da für Vorschläge offen!!! ;-)



Der Wintermädchenstoff ist jedenfalls von Lillestoff und noch zu haben.
Den rosefarbenen Unijersey hab ich damals bei Staghorn gefunden.
Den braun gestreiften Stoff - ich kann mich definitiv nicht mehr dran erinnern, woher ich den hab. Der lag jetzt ewig in meinem Stoffkastl und hat mir nie so recht gefallen.
Mit diesem Outfit hat sich das geändert.

Mein Wintermädchen - sie hat ihren ersten Geburtstag gefeiert, und ich seh es ihr an, wie sie täglich wieder überlegt, ob sie einen Schritt machen soll, oder doch noch nicht - verlinke ich bei

phönixe

Kommentare:

  1. Hallo
    Oh was seh ich da! Mein absoluter lieblingsstoff - die wintermädchen. Toll vernäht...
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Er ist aber auch wunderschön!! Sonst hätt ich mir vermutlich gar keine "läppischen" 30 cm bestellt. Lg
      Phönixe

      Löschen