Samstag, 15. Oktober 2016

Gepunktet!

Aktuell ist es ein Wahnsinn!
Einen Blogeintrag zu verfassen schier unmöglich, 
da der ganze Tag mit den Kindern, der Arbeit etc. beständig auf Speed dahinläuft!
15Stunden Tage keine Seltenheit und eine ruhige halbe Stunde lediglich eine vage Erinnerung.
Doch jetzt kocht die Kleine mit dem Papa und die Jungs erleben ein Abenteuer im Wald,
also zeig ich euch was...



Nachdem ich letztes Jahr meine Liebe zu Alpenfleece entdeckt habe,
hab ich für diesen Winter für alle von uns derartige Stoffe gordert.
Für die kleine Bachnixe gabs - das geht ja bekanntlich immer - Punkte - soweit das Auge reicht! :-)



So ein Alpenfleecepulli ist ein idealer Begleiter im Herbst - wunderbar warm und nicht so "sperrig" wie die "Jacke drüber".



Genäht hab ich wieder nach dem Schnitt LimeHood von limenox - ohne Bauchtasche.
Idealerweise ist der Schnitt in Doppelgrößen angegeben, denn: die kleine Bachnixe passt gut in 86 rein, 92 geht noch gar nicht. 86/92 mit ein bissl Nahtzugabe - der Alpenfleece ist doch recht dick - und passt genau!

Schnitt: LimeHood von limenox

Enjoy the sun ...
mich ruft ein Kind...
... muss los...
bis bald
Alina


Kommentare:

  1. Sooo hübsch, was du da immer zauberst! Ich hab auch einen Alpenfleece bestellt, nachdem ich letztens bei dir fühlen durfte. Mal schauen, was daraus wird...

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch der pulli!! Ich hab auch noch alpenfleece in einer kiste, aber leider auch gerade nur herzlich wenig zeit um ideen umzusetzen😩 Lg katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut dass der Herbst gerade erst angefangen hat...da findet sich hoffentlich noch wo Zeit, um den Alpenfleece zu vernähen.
      Liegrüs

      Löschen
  3. Ist das niedlich. Dicke Punkte finde ich sowieso toll, und dann noch in diesem schönen Blau...

    Liebe Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen