Freitag, 11. August 2017

Luft und Liebe - Griff ins Klo

Luft und Liebe, hach, das klingt doch herrlich, oder?
Vermutlich hat mich auch der Name des Schnittmusters dazu verleitet den Schnitt zu nähen.
Nicht nur, ich wollte tatsächlich ein Shirt, welches - ganz schlicht - nur mit einem Band geschlossen wird.
Ein Hängerchen halt.


Also hab ich mir einen wunderschönen Designerstoff geschnappt - gelegentlich gibts bei sew nice Designerstoffe zu kaufen. 
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann weiß Rosmarie selbst nie so recht, ob und was da daherkommt. 
Dieser rot-rosarote Jersey hat mir jedenfalls gleich sehr gut gefallen.
So ein Luft und Liebe - Top ist schnell genäht,
also hab ich mir aus einem edlen leichten Baumwollstoff gleich noch ein Kleidchen genäht.



Beim Bauch und an den Schultern hab ich mir aus cremeweißer Spitze ein Band geflochten.


So, und jetzt zum Fazit für das Schnittmuster:
leider leider, aber das Schnittmuster Luft und Liebe geht gar nicht!
Beide Stoffe erwiesen sich als gänzlich ungeeignet, um schön zu fallen.
Im Schnittmuster - es ist ein freebook - ist zwar davon die Rede, dass es auch aus leichten BW Stoffen genäht werden kann... kann es auch... schaut halt scheiße aus.

Leider bauscht sich der Vorderteil ständig, und zwar so, wie er überhaupt nicht sollte, und am Hintern steht der Stoff ab.
Das Luft und Liebe Kleid ist ein ständiges Gezupfte und deshalb hab ich es längst aufgetrennt und den Stoff - das SM besteht aus zwei gleichen Vierecken, weshalb es nicht verwundern dürfte, dass es sich so gar nicht an den weiblichen Körper anschmiegt - beiseite gelegt für ein neues Projekt.

Das Shirt hab ich mir - noch - behalten, jedoch noch nie getragen.
Denn auch das taugt mir nicht.

Möglicherweise wäre das Shirt oder auch das Kleid aus einem gaaaanz gaaaanz fließenden Stoff schön - auch wenn wir wissen, dass die Beispielbilder der Designnäherinnen so gemacht werden, dass sie das Kleidungsstück ins rechte Licht rücken, ein paar ganz nette Exemplare sind ja doch dabei.
Ich weiß auch nicht, hat wer von euch das SM schon ausprobiert?

Ich leg es jedenfalls ad acta, werde keinen Stoff mehr zerschneiden und halte die Augen offen nach einem Hängekleid - Schnittmuster fürs nächste Jahr!

Alina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen